Logo SZ Abo-Service

E-Paper

Was ist das E-Paper?
Das E-Paper ist eine digitale Version der Sächsischen Zeitung: Sie lesen die tagesaktuelle gewählte Lokalausgabe der Sächsischen Zeitung im gewohnten Layout, mit allen Artikeln, Bildern und Anzeigen. Das E-Paper ist weltweit verfügbar – zu Hause, im Büro, am Urlaubsort. Sie können das E-Paper auf jedem beliebigen Gerät in Ihrem Webbrowser lesen. Dazu rufen Sie einfach im Browser Ihrer Wahl die Internetseite www.meine-sz.de auf. Nach Eingabe Ihrer Benutzerdaten wird die aktuelle Ausgabe geladen. Sie können wie in der gedruckten Zeitung blättern, gezielt zu einzelnen Artikeln springen und mittels Zoom die Schriftgröße verändern. Und wenn Sie Artikel später oder noch einmal lesen möchten, geht das mit einem Klick. Clevere Such- und Archivfunktionen helfen beim Wiederfinden und Ordnen. Sie haben außerdem einfachen Zugriff auf Ihr Zeitungsarchiv. Bei Bedarf können Sie sich die gewählte Ausgabe auch herunterladen und offline lesen. Einen kurzen Überblick über alle Funktionalitäten können Sie sich in unserer Übersicht verschaffen. Das E-Paper ist Bestandteil von SZ-Digital, das Abonnement kann hier bestellt werden.

Was kostet das E-Paper?

Das E-Paper ist Bestandteil des SZ-Digitalabos. SZ-Digital kostet 18,99 € im Monat, für Studenten nur 9,50 €/Monat (nach Vorlage der Immatrikulationsbescheinigung) und Abonnenten der gedruckten Ausgabe (Mo-Sa) zahlen nur 3,00 € im Monat.

Ich habe die SZ als gedruckte Ausgabe abonniert. Bekomme ich dann das E-Paper?
Als Abonnent (Mo-Sa) der gedruckten Ausgabe können Sie das E-Paper im Digitalabo für nur 3,00 € / Monat nutzen.

Ab wann steht die neue Ausgabe als E-Paper zur Verfügung?
Die aktuelle Ausgabe können Sie bereits am Vorabend ab 20 Uhr (Ortszeit Deutschland) lesen. Bis 24 Uhr erfolgen noch Aktualisierungen.

Ich möchte eine andere Lokalausgabe lesen. Wie kann ich das für mein E-Paper ändern?

Schicken Sie einfach eine E-Mail an digitalabo@ddv-mediengruppe.de und nennen uns Ihre neue Wunschausgabe sowie Abonummer bzw. Adresse.

Wie groß ist eine E-Paper-Datei?
Sie können das E-Paper online im Browser lesen und benötigen dafür keinen extra Speicherplatz. Die aktuelle Ausgabe kann aber auch gespeichert und offline gelesen oder mit der Druckfunktion als PDF gesichert werden. Diese Daten sind in der Regel zwischen 20 und 40 Megabyte (MB) groß. Das hängt stark von den Inhalten – insbesondere der Anzahl der Bildinhalte – ab.

Kann ich die Zeitung auch auf meinen Computer/ Tablet/ Smartphone herunterladen und speichern?
Ja, Sie können die gesamte Ausgabe herunterladen und auf Ihren Geräten speichern. Alle offline verfügbar gemachten Ausgaben bleiben im Browsercache gespeichert. Um diesen zu löschen, wählen Sie im Verlauf bzw. der Chronik „Offline-Seiten löschen“.
Einzelne Artikel können nicht heruntergeladen werden. Aber wenn Sie Artikel später oder noch einmal lesen möchten, geht das mit einem Klick. Clevere Such- und Archivfunktionen helfen beim Wiederfinden und Ordnen. Alle zurückliegenden Ausgaben stehen Ihnen online in Ihrem Zeitungsarchiv zur Verfügung. Sie können aber auch über die Druckfunktion die jeweils angezeigte Ausgabe drucken oder als PDF speichern.

Kann ich auch in der Zeitung von gestern lesen?

Grundsätzlich steht Ihnen eine Archivfunktion online zur Verfügung. Wählen Sie einfach neben dem Datum in der Menüleiste die gewünschte Ausgabe bzw. den gewünschten Tag aus.

Kann ich die Nutzung des E-Papers während meines Urlaubes unterbrechen?
Da die Zeitung in ihrer digitalen Form als E-Paper weltweit abrufbar ist, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, auf aktuelle Informationen aus Deutschland und aus unserem lokalen Einzugsbereich Sachsen auch dann zugreifen zu können, wenn sie gerade nicht zu Hause sind. Dazu benötigen Sie lediglich Ihr Smartphone, Tablet oder einen beliebigen PC mit einer bestehenden Internetverbindung und einem Internet-Browser. Eine Unterbrechung des Abos ist daher nicht vorgesehen.

Welche technischen Voraussetzungen muss mein Computer für die Nutzung des E-Papers mitbringen?
Ihr Computer, Smartphone oder Tablet benötigt einen Internetzugang sowie einen Internet-Browser. Es wird empfohlen, eine möglichst aktuelle Browser-Version (z.B. Internet Explorer 11 oder höher; Firefox Mozilla 20 oder höher) zu verwenden.

Wie schnell muss meine Internetverbindung sein?
Sie können das E-Paper grundsätzlich mit jeder Internetverbindung nutzen. Idealerweise haben Sie einen Kabel gebundenen (LAN) oder nicht Kabel gebundenen (WLAN) Breitbandanschluss (z.B. DSL/VDSL oder ein Firmennetzwerk). Es gilt: Je mehr Bandbreite (z.B. 1 Mbit oder 100 MBit) zur Verfügung steht, desto schneller wird das E-Paper geladen.

Ich kann das E-Paper nach dem Speichern auf meinem PC nicht öffnen.
Auch nach dem Speichern benötigen Sie Ihren Internetbrowser, um das E-Paper lesen zu können. Um die Seiten im PDF-Format anschauen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe Acrobat Reader. Die Gratissoftware können Sie hier herunterladen.

Ich habe meine Zugangsdaten für mein SZ-Benutzerkonto vergessen.
Sie können hier Ihre Zugangsdaten mit der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse anfordern.

Wie muss mein Passwort für das SZ-Benutzerkonto aufgebaut sein?
Das Passwort muss mindestens 8 Zeichen lang sein und mindestens 1 Großbuchstaben, 1 Kleinbuchstaben und 1 Zahl enthalten. Bitte keine Sonderzeichen verwenden.

Mein Download funktioniert nicht. Was kann ich tun?

Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Oft ist es am einfachsten, seine WLAN-Verbindung aus- und wieder einzuschalten, um das Verbindungsproblem zu beheben. Sollten Sie danach immer noch Probleme mit dem Laden haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Aboservice. Dieser hilft Ihnen gerne weiter.

Wie erreiche ich bei weiteren Fragen den Aboservice?
Der SZ-Aboservice steht Ihnen wie folgt zur Verfügung:
per Mail: digitalabo@ddv-mediengruppe.de
oder Tel. 01802 328 3281 oder 0351 48 64 21 07
Mo - Fr 7 - 18 Uhr | Sa 8 - 12 Uhr
1) 0,06 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,42 €/Min.

 

 

 

zurück